Warenkorb

Großformatdrucke von Profis für Profis

Wir produzieren Fotoleinwand bereits seit 2003 und haben enorm viel Erfahrung mit diesem Produkt gesammelt. 
Somit weiß unser Produktionsteam genau, an welchen Stellen der Leinwand-Produktion man ganz genau hinschauen muss, damit wirklich alle Fotoleinwände das von uns gewünschte Top-Niveau haben.
Die verwendeten Materialien werden von uns seit Jahren tausendfach verarbeitet:
Der Druck erfolgt fotorealistisch in 6/0 C mit Original HP-Latex-Tinten, und das auch noch mit öko-Sigel:
Erfüllung hoher Standards – HP Latextinten sind nach UL ECOLOGO® und UL GREENGUARD GOLD zertifiziert und mit ihnen produzierte Drucke entsprechen den AgBB-Kriterien
Einhaltung internationaler Standards in der Wandverkleidungsbranche
HP Latextinten auf Wasserbasis sind zudem geruchsneutral.
Die Haltbarkeit der Drucke beträgt bis zu 200 Jahre (laut HP...)
Die Leinwand aus 280g/m² schwerem Material ist auf diese Drucke optimiert und liefert prächtige Farben.
Die Drucke sind weitgehend kratzfest und können sogar problemlos mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
Der echte Keilrahmen wird aus FSC-zertifizierten Hölzern (Fichte oder Tanne) gefertigt. Diese sind gut getrocknet, somit gibt es praktisch keinen Verzug.
Sollte die Leinwand einmal an Spannung verlieren, kann sie mit diesen hochwertigen Keilrahmenleisten ganz einfach wieder nachgespannt werden.
Natürlich wird unsere Fotoleinwand fix und fertig aufgespannt geliefert.
Sehr wichtig und von manchen Kunden leider unterschätzt ist bereits die Qualität der uns zur Verfügung gestellten Datei:
Wenn schon die Ausgangsdatei nicht die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, kann auch die beste Druckmaschine das nicht mehr retten.
Das bedeutet konkret:
Die Auflösung des Fotos muss hoch genug für das gewünschte Format sein. Sie sind auf der sicheren Seite, wenn Ihre Datei mindestens 72 dpi, bezogen auf die gewünschte Druckgröße, aufweist.
Diese Auflösung muss allerdings bereits von Anfang an vorhanden sein, also bereits an der Kamera entsprechend eingestellt. Es hilft gar nicht, wenn eine zu kleine Datei nachträglich
(zum Beispiel mit Photoshop) auf eine höhere Auflösung getrimmt wird. Dadurch wird nur die Datei größer, die ursprüngliche Auflösung erhöht sich dadurch nicht.
Unser Rat an alle Hobby-Fotografen ist immer wieder derselbe: Nutzen Sie das Potential Ihrer Kamera vollständig aus und fotografieren Sie in der höchstmöglichen Auflösung.
Speicherplatz ist heute so günstig, daß Sie daran nicht sparen müssen. Und das erzielbare Ergebnis ist um ein vielfaches besser, wenn Sie uns eine entsprechend hoch aufgelöste Druckdatei
zur Verfügung stellen können.
 
Warenkorb

Großformatdrucke von Profis für Profis