Warenkorb
Warenkorb
blick®

Mund-Nasen-Maske zum Umhängen im 2er-Set

Artikel-Nr.: 000001AW

2er-Set Behelfs-Mund-Nasen-Masken zum Umhängen - zweilagig - mit zusätzlichem Halteband

  • Premium-Textilmaske, 2-lagig
  • Ergonomische Passform
  • Weiche elastische Bänder für schnelles Anlegen und guten Sitz
  • Zusätzliches langes Halteband – der Mundschutz kann zwischendurch abgenommen und wie ein Schlüsselband bequem umgehängt werden
  • Mehrfach wiederverwendbar und waschbar
  • Obermaterial: Polyester 200 g/m², Futter: 100% Baumwolle
  • Im 2er-Set, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Drei Musterkombinationen zur Auswahl

 

Waschbar bis 60° mit Desinfektionswaschmittel.

Vor dem ersten Tragen waschen.

Individuell bedruckbar ab 50 Stück.


BITTE UNBEDINGT BEACHTEN:

Die Behelfs-Mund-Nasen-Maske hat keinerlei Zertifizierung– nicht für den medizinischen Gebrauch!

Lieferzeit 5-7 Werktage
Muster für Maskensets:
Anzahl:
Ihr Nettopreis
18,90 €
MwSt. (16%)
3,02 €
Ihr Bruttopreis
21,92 €

Produktbeschreibung Mund-Nasen-Maske zum Umhängen im 2er-Set

Behelfs-Mund-Nasen-Maske aus Stoff - 2-lagig - wiederverwendbar

  • Ergonomisch sehr gut angepasst
  • Brille beschlägt nicht
  • Umhängeband: Immer griffbereit, praktisch, sauber, aufgeräumt, nicht störend. Durch das zusätzliche Halteband kann der Mundschutz einfach zwischendurch abgenommen und z. B. wie eine Brille bequem um den Hals gehängt werden.
  • Erstklassige Materialien: Robustes Polyester auf der Außenseite, hautfreundliche Baumwolle auf der Innenseite
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Waschbar bis 60°
  • Vielfach wiederverwendbar
  • Individuell bedruckbar ab 50 Stück
  • Sehr schöne wählbare Motive
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachdem die Welt den ersten Corona-Schock hinter sich gebracht hat, wird zunehmend klar, dass das Thema Covid-19 uns noch für längere Zeit begleiten wird.... Wie lange wir Masken tragen werden, kann bislang niemand beantworten. Einkaufen, Behördengänge, Arztbesuch oder Fahren mit Bus und Bahn sind nur mit bedeckter Munde-Nasen-Partie erlaubt. Man hat sich mehr oder weniger an die Alltagsmasken gewöhnt. Ob schlicht, ob schrill, Einmalmaske, waschbarer Mehrweg-Mundschutz mit mehreren Lagen, ungenäht, Community-Maske mit Bändern, Mundschutz antibakteriell – die Vielfalt ist unendlich.

So wie sich im Lauf der Zeit viele Dinge ändern, ändern sich durch gewonnene Erfahrungen auch Produkte. Was einem noch gestern als eine gute Maske schien, entpuppt sich durch eine bessere Maske mittlerweile als eher unpraktisch und landet schnell in der untersten Schublade.

Welche Eigenschaften sollte ein Mundschutz unbedingt haben?

Wir haben uns nochmal zusammen gesetzt und uns intensiv Gedanken gemacht, was denn einen wirklich guten Mundschutz ausmacht und was wir selbst gerne hätten, um die Maske ohne Widerwillen gerne zu tragen. Dabei sind wir immer wieder auf folgende Punkte gestoßen, die wir bei einer guten Mund-Nasen-Maske gerne hätten:

  • Die Maske muss erstklassig sitzen
  • Sie muss sich schnell und unkompliziert Auf- und Absetzen lassen
  • Der Mundschutz sollte am Besten in Gesichtsnähe verbleiben, auch wenn er gerade nicht benötigt wird.
  • Die Gummis hinter den Ohren dürfen nicht drücken oder scheuern
  • Eine Brille sollte nicht beschlagen, wenn man die Maske trägt
  • Die Materialien sollten hautfreundlich und atmungsaktiv sein
  • Trotzdem muss die Behelfsmaske robust genug für eine dauerhafte Benutzung sein
  • Der Stoff und die Gummis der Maske müssen viele Waschgänge bei 60° in der Waschmaschine vertragen
  • Nach dem Waschen soll der Stoff schnell trocknen
  • Die Maske sollte natürlich auch gut aussehen - schon die Form muss ansprechend sein
  • Verschiedene Motive sollten wählbar sein
  • Die Behelfsmaske sollte wenn möglich auch noch personalisierbar sein und sich deswegen bedrucken lassen

Eine Frage hat sich uns in vielen Situationen immer wieder gestellt: Wie transportiere ich meine Maske am besten?

Beim Tragen von Behelfs-Mundschutz im Alltag stellt sich eigentlich immer die Frage, wie die Maske transportiert oder wo der Behelfs-Mundschutz zwischendurch verwahrt wird. Die simpelste Lösung: Mundschutz zum Umhängen. Die Community-Maske von blickshop wird an einem zusätzlichen Halteband um den Hals getragen, ganz einfach wie eine Brille oder ein Schlüsselband. Kein Suchen in der Tasche, kein Mitschleppen von Beuteln, Plastikbehältern etc. Das Auf- und Absetzen der Maske und vor allem das Wiederfinden ist mit einem "Mundschutz mit Band" eine ganz einfache Sache.

Allgemeine Informationen zur Behelfs-Mund-Nasen-Maske

blickshop betont, dass es sich nicht um eine medizinische Mund-Nasen-Schutz-Maske MNS, die einer europäischen Normierung unterliegt, sondern um ein Hilfsmittel handelt.

Um aber zumindest einen gewissen Schutz zu haben, sollten Menschen, die in Kontakt mit anderen kommen können, einen sogenannten Behelfs-Mund-Nasen-Schutz (BMNS) tragen, wenn eine genormte Schutzmaske nicht erhältlich ist. Ein BMNS-Schutz kann das Risiko der Übertragung des Coronavirus reduzieren, da er die Verteilung von Tröpfchen eindämmt, die beim Sprechen, Husten oder Niesen entstehen und den direkten Kontakt unserer Hände mit dem Gesicht verhindert.

Wichtige Hinweise zur korrekten Anwendung

Vor dem ersten Tragen muss der Behelfs-Mund-Nasen-Schutz zwingend sterilisiert werden, da er nicht in einer Schutzatmosphäre hergestellt wird! Hinweise zur Sterilisation siehe rechts.

  • Vor dem Aufsetzen der Maske reinigen Sie Ihre Hände gründlich mit einem Präparat das Alkohol enthält oder waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.
  • Der Behelfs-Mund-Nasen-Schutz muss eng getragen und regelmäßig gewechselt werden, weil bei Durchfeuchtung durch den Atem die Virenbarriere schneller durchbrochen wird. Hierfür sind mehrere Masken notwendig.
  • Vermeiden Sie es, die Maske während der Benutzung zu berühren. Wenn es dazu kommen sollte, wechseln Sie die Maske so schnell wie möglich, aber waschen Sie sich vorher die Hände. Für den erneuten Gebrauch sollten Sie die Maske sterilisieren, so wie unten beschrieben.
  • Sobald unsere Maske nass ist, muss sie durch eine neue ersetzt werden. Nehmen Sie die Maske ab, indem Sie die hinteren Bänder ergreifen - versuchen Sie, das vordere Teil nicht zu berühren, da es infiziert sein kann.
  • Nach der Verwendung der Maske verpacken Sie sie, z.B. in einen Plastikbeutel, und dann sterilisieren Sie sie zu Hause.
  • Erst nach der Waschung und Trocknung ist die Maske wieder verwendbar.
  • Wenn die Maske nicht mehr gebraucht wird, muss diese vorschriftmäßig entsorgt werden.

Sterilisation der Behelfs-Mund-Nasen-Maske

Die Sterilisation können Sie auf verschiedene Weisen durchführen:

  • Heizen Sie den Backofen auf 70 Grad vor und legen Sie die Maske 30 Minuten lang hinein
  • Waschen Sie die Maske in der Waschmaschine bei 60° aus (mit Desinfektionswaschmittel) und bügeln Sie sie.